Die Satire-Seite!
  Startseite
    Satiren!
    Zweizeiler!
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

https://myblog.de/stanislawski

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich habe Briefwahl gemacht.

Aber ich mache mir Sorgen um meinen Wahlschein. Gro?e Sorgen. Dummerweise a? ich gerade Wurstbrote, als ich ihn ausf?llte. Jetzt sind Fettflecken drauf und er ist im unteren Bereich, da wo die komischen Parteien stehen, ganz durchsichtig geworden. Au?erdem hat ihn meine Mutter als Notizzettel benutzt und mit einem roten Buntstift das Wort ?Kuchen? oben an den Rand geschrieben. Bald ist Jubil?um beim S?ngerbund Concordia, da muss sie wohl einen Kuchen beitragen. Aber musste sie daf?r ausgerechnet meinen Wahlschein sch?nden? Zu allem Ungl?ck habe ich auch noch eine ausgepr?gte Kreuz-Neurose. Ich bin immer so schrecklich unsicher, ob ich mein Kreuzchen richtig gemalt habe. D?rfen die Striche ?ber den Kreis herauskucken oder ist dann schon alles aus? Wie gro? muss der Winkel zwischen den beiden Strichen sein? In der Bundestagswahldurchf?hrungsverornung (BuWaDuF?Ve) steht bestimmt unter Paragraph 16b: ?Der Winkel zwischen den beiden Kreuzschenkeln soll 90 Grad betragen. Eine Standartabweichung von sechs Prozent wird toleriert.? Und darf man zum Ankreuzen einen roten Buntstift benutzen? Der lag n?mlich zuf?llig neben meinem Wahlschein und da hab ich ihn ohne nachzudenken einfach benutzt? Hilfe, bestimmt z?hlt in meinem Wahllokal ein geschiedener Studienrat die Stimmen aus und zieht mir wegen ?u?erer M?ngel gleich zwei Noten ab. Dann ist mein Wahlschein ung?ltig und ich habe meine demokratischen B?rgerpflichten str?flich vernachl?ssigt. Und dann gewinnen die Kommunisten und ich komme in den Gulag. Hilfe! Am besten kaufe ich mir gleich eine rote Fahne und h?nge sie in den Flur. Vielleicht rettet mich das?
16.9.05 17:11
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


kotzkind / Website (16.9.05 17:21)
rofl dein blog ist genial!
vorallm bei schlechter laune un mieser stimmung
mehr davon :]

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung